ZEHNDERZÜRICH

Schweissen von Seitenverschleiss an Fahrkante und Leitschiene

Aufarbeiten von Herzstück
Beschädigte Herzstücke werden von Hand aufgeschweisst und mit der Riffelmaschine egalisiert.

Aufarbeitung von Weichen
Seiten und Höhenverschleiss an Weichenzungen und Backenschienen werden von Hand oder mit dem Schweissautomaten aufgearbeitet.

Schienenrisse, Schlaglöcher und Schleuderstellen
Beschädigungen auf dem Fahrkopf werden ausgeschliffen, aufgeschweisst und mit der Riffelmaschine egalisiert.

Elektrische und Thermische Schienenstoss-Schweissung

Aufarbeitung von Rillenboden und Flachrillenkreuzungen
Beschädigte oder ausgefahrene Flachrillen werden ausgeschliffen, von Hand oder mit dem Automat aufgeschweisst und Maschinell verschliffen.

Vergütungsschweissung
Die Schienenkopfvergütung wird in eine zuvor ausgeschliffene Nut eingeschweisst und verschliffen. Sie mindert die Riffelbildung, den Höhenverschleiss und das Kurvenquietschen.

ZEHNDER AG

Büros:
Wiesenweg 36
5102 Rupperswil

Firmensitz:
Widmerstrasse 1
8038 Zürich

044 482 10 76

044 482 68 20

info@zehnderzuerich.ch

Zertifizierungen